Lokales

Kooperation von Haupt- und Berufsschule

KREIS ESSLINGEN Am Donnerstag, 21. September, beginnt um 14 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Esslinger Landratsamtes eine Sitzung des Kultur- und Schulausschusses. Auf der öffentlichen Tagesordnung stehen die Punkte Einrichtung einer zweijährigen Berufsfachschule "Ernährung und Gastronomie" an der Käthe-Kollwitz-Schule Esslingen zu Beginn des Schuljahres 2007/2008, die Einrichtung eines Profils "Technik und Managament" am Technischen Gymnasium an der Friedrich-Ebert-Schule in Esslingen ebenfalls im nächsten Schuljahr, die Weiterentwicklung des Berufsvorbereitungsjahrs mit der Einrichtung eines Berufseinstiegsjahrs sowie der Einrichtung von Kooperationsklassen Hauptschule-Berufliche Schule.

Anzeige

Außerdem befasst sich der Ausschuss mit der Vermietung der Parkplätze bei den Kreisschulen sowie mit dem Punkt Verschiedenes.

tb