Lokales

Kostprobe bei der Mostprobe

BEUREN Am Freitag, 8. April, lädt das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen um 18 Uhr zu einer Mostprobe in das Museumsdorf nach Beuren ein. Teilnehmen können alle, die selbst hergestellten Most eingelagert haben und diesen von den Veranstaltungsteilnehmern kritisch prüfen lassen wollen. Der Obst- und Gartenbauverein Beuren wird diese Mostprobe zusammen mit dem Freilichtmuseum Beuren durchführen und fachlich begleiten, das heißt, es werden auch Tipps und Kniffe zur Erzeugung eines gesunden Mostes ausgetauscht. Bei dieser Mostprobe sind neben sortenreinen, vergorenen Erzeugnissen auch Mischungen und außergewöhnliche Kreationen zugelassen. Die drei besten Erzeugnisse werden prämiert. Die Veranstaltungsteilnehmer bilden die Jury und notieren auf Protokollbögen Klarheit, Farbe und Geschmack der einzelnen Mostproben. Anmeldungen nimmt das Freilichtmuseum Beuren unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 90 90 bis spätestens Mittwoch, 6. April, entgegen.

pm

Anzeige