Lokales

Kratzer am Jaguar und Spiegel zerbrochen

SCHLIERBACH Nachdem eine 72-jährige Opel-Lenkerin in Schlierbach auf der Bundesstraße 297, auf Höhe der Einfahrt der Kirchheimer Straße, zu weit über die Mittellinie fuhr und anschließend einen entgegenkommenden Jaguar streifte, setzte die Fahrerin die Fahrt einfach unbeirrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich aber das Kennzeichen notiert, und die Polizei wurde informiert.

Anzeige

Zwei zerbrochene Spiegel und eine verkratzte Fahrerseite am Jaguar sind die Bilanz der Unfallflucht, bei der ein Schaden von insgesamt 1 500 Euro entstand.

lp