Lokales

Kreis bezieht Stellungzur Bahnneubautrasse

ESSLINGEN Die Mitglieder des Ausschusses für Technik und Umwelt, gleichzeitig Betriebsausschuss, sowie die Mitglieder des Kultur- und Schulausschusses des Kreistags treffen sich am Donnerstag, 25. November, um 15 beziehungsweise um 17.30 Uhr zu ihren Sitzungen im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Esslingen.

Anzeige

Nach der Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlicher Sitzung steht beim Technik- und Umweltausschuss die Stellungnahme des Landkreises im Planfeststellungsverfahren zur Umgestaltung des Bahnknotens Stuttgart und zur Aus- und Neubaustrecke Stuttgart-Augsburg, Bereich Stuttgart-Wendlingen mit Flughafenanbindung, auf der Tagesordnung. Anschließend befasst sich das Gremium mit dem Abschluss einer Vereinbarung über den Bau und die Unterhaltung einer neuen Erschließungsstraße auf dem Säer Nürtingen sowie Verschiedenem.

Der Betriebsbausschuss vergibt nach der Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlicher Sitzung den Auftrag zur Kanalreinigung und optischen Inspektion auf den Deponien. Die Verwaltung gibt die Vergabe von Analysen und Probenahmen zur Überwachung von Anlagen des AWB bekannt und bezieht Stellung zu den Anträgen der Fraktionen zum Wirtschaftsplan 2005. Der Punkt "Verschiedenes" beschließt die öffentliche Sitzung.

Die Mitglieder des Kultur- und Schulauschusses wählen zunächst den Stellvertreter des Vorsitzenden. Anschließend vergeben sie das zweite Paket für den Neubau der Fritz-Ruoff-Schule/Otto-Umfrid-Schule in Nürtingen und schließen eine Vereinbarung mit der Gemeinde Dettingen über eine Wärmeversorgung durch eine Holzheizanlage ab.

Des Weiteren beschäftigt sich der Ausschuss mit der Einrichtung eines kooperativen Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) bei der Fritz-Ruoff-Schule, mit der Einrichtung von Fachklassen für Anlagemechaniker im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei gleichzeitiger Aufhebung der Fachklassen für Gas- und Wasserinstallateure beziehungsweise Zentralheizungs- und Lüftungsbauer an der Friedrich-Ebert-Schule Esslingen sowie mit den Schülerzahlen im Schuljahr 2004/2005.

Zum Abschluss des öffentlichen Sitzungsteils steht das Thema Freilichtmuseum Beuren an. Dabei geht es um den Saisonbericht 2004 sowie um die Translozierung des Bauernhauses aus Pfronstetten-Aichelau.

tb