Lokales

Kreisdeponienwerden überwacht

KREIS ESSLINGEN Während der nächsten drei Jahre wird die Firma UIS Umweltinstitut Synlab GmbH, Stuttgart, Kompost sowie Kompost- und Deponiesickerwasser, Grund- und Oberflächenwasser, Kondensat, Deponiegas, Materialanlieferungen sowie Erd- und Recyclingmaterial auf den Hausmülldeponien sowie den Erd- und Bauschuttdeponien und den Grünschnittkompostierungsanlagen des Landkreises untersuchen. Einen entsprechenden Auftrag zum Angebotspreis von rund 128 338 Euro vergab in jüngster Sitzung der Betriebsausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebs.

rum

Anzeige