Lokales

Kricket, Golf und "Fish and Chips"

Sieben Jugendliche aus dem Golfclub Teck besuchten mit ihrem Jugendwart Markus Beck Jugendliche des East Devon Golf Clubs (EDGC) in Südengland. Mit dabei: Die Initiatorin des Jugendaus- tausches, Gisela James.

KIRCHHEIM Am Flughafen wurden die Jugendlichen von Bob Lancaster, Jugendwart des EDGC, in Empfang genommen. Mit dem Minibus ging es zum EDGC in Budleigh Salterton. Ein Zwischenstopp wurde bei Stonehenge eingelegt, wo die 5000 Jahre alten Steinkreise besichtigt wurden. Die Gruppe wurde mit großem Hallo vom Vizepräsidenten und den jugendlichen Mitgliedern des EDGC empfangen. Am nächsten Tag trafen sich alle englischen und deutschen Teilnehmer zu einer Stadtbesichtigung in Exeter. Vor allem das Exeter Cathedral und die Guildhall hinterließen einen bleibenden Eindruck.

Anzeige

Am Nachmittag spielten die Jugendlichen Golf beim EDGC. Dieser über hundertjährige Golfplatz bietet einen atemberaubenden Blick über Englands Südküste. Den Abend verbrachten die Jugendlichen am Strand, wo sie das traditionelle Abendessen "Fish and Chips" einnahmen.

Am nächsten Tag durften die Jugendlichen in Woodbury Park golfen. Der Besitzer dieses Golfplatzes ist Nigel Mansell, einer der berühmtesten englischen Formel-1-Rennfahrer. Im Anschluss ging es zum Budleigh Salterton Cricket Club. Kricket, die traditionell Sportart Englands, ist für deutsche Jugendliche eher unbekannt. Allein die Spielregeln zu verstehen, war für die Gäste nicht ganz einfach, dennoch hatten sie großen Spaß.

Neben weiteren Golftreffen standen auch andere Unternehmungen wie ein Grillfest oder auch eine Kanalfahrt von Exeter nach Exmouth auf dem Programm. Natürlich gab es auch einen offiziellen Empfang. Bei den Reden der deutschen und englischen Jugendwarte wurde immer wieder betont, wie erfolgreich und erlebnisreich der Austausch für die Jugendlichen beider Clubs war. Im Vordergrund stand das Ziel, andere Länder und Traditionen kennenzulernen.

Vereinbart wurde, den Austausch in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Wie schon vor einiger Zeit, als die Engländer beim Golfclub Teck zu Besuch waren, fiel es allen Beteiligten schwer, Abschied zu nehmen. Die Freundschaften, die in Deutschland geschlossen wurden, hatten sich während des Aufenthaltes in England verstärkt. Als Resümee bleibt zu sagen: Golf verbindet auch über Grenzen hinweg.

pm