Lokales

Kultur in der Kelter

Niemand hätte es mehr für möglich gehalten, aber es scheint wahr zu werden: der lange Winter findet nun doch noch sein Ende. Für das kommende Wochenende erwartet das Neidlinger Tal den Beginn der Blütenzeit.

NEIDLINGEN Schon jetzt sieht man, wie die Knospen mit Macht an das Sonnenlicht drängen. Die Wiesen zeigen ein saftiges junges Grün und auch im Wald kann man die ersten Bäume im zarten grünen Frühlingskleid erblicken. Nachdem die kalte und graue Jahreszeit fast fünf Monate dauerte, freut sich wohl jeder über das schöne Bild, das das Neidlinger Tal in den kommenden Tagen bieten wird.

Anzeige

In der Kelter des renovierten Rathauses wird am kommenden Sonntag von 14 bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten, damit die Besucher von Nah und Fern in der neu gestalteten Ortsmitte eine Rast einlegen und sich stärken können. Der Frauenchor anima musica des Liederkranzes Neidlingen wird die Bewirtung der Gäste übernehmen.

Dieser Chor hat auch die Durchführung einer neuen kulturellen Reihe in der Kelter des Rathauses initiiert: Unter dem Namen "Kultur in der Kelter das Mittwochabendlied" werden in den Wochen vom 3. Mai bis zum 26. Juli mittwochabends Chöre der Umgebung ihr Können präsentieren. Diese Reihe soll interessierten Gästen und Kulturliebhabern aus Nah und Fern die Möglichkeit geben, in 30 bis 45 Minuten verschiedene Chöre kennen zu lernen. Es werden Chöre von Wernau, Bissingen, Wiesensteig, Suppingen und natürlich die drei Neidlinger Chöre teilnehmen.

Die neue Chorreihe wird am 3. Mai um 19 Uhr mit einem Konzertvortrag von anima musica beginnen. An diesem Abend wird der Terminplan der gesamten Reihe in der Kelter aufliegen.

Zu den Veranstaltungen wird kein Eintritt erhoben, der Liederkranz Neidlingen erhofft sich lediglich eine kleine Spende, die in die Jugendarbeit und ein Kooperationsprojekt Schule-Verein gehen soll.

pf