Lokales

Kunst hautnah inAteliers erleben

KIRCHHEIM Kunst entsteht meist im Verborgenen in mehr oder weniger unaufgeräumten Ateliers. Als Betrachter hingegen wird man oft erst in Ausstellungen mit fertigen Produkten konfrontiert. Deshalb bietet die Volkshochschule Kirchheim unter fachkundiger Anleitung von Berthold Zagst am Mittwoch, 14. März, 19.30 Uhr, einen Kurs an, in dem Interessierte Kunst einmal hautnah erleben können. Treffpunkt am ersten Tag ist das Spital.

Anzeige

Auf dem Programm stehen Besuche von Ateliers und Kunstsammlungen in Kirchheim und Umgebung. Unter anderem sind Atelierbesuche geplant bei Wolfgang Thiel und Helmuth Stromsky (Steinbildhauer und Gießer). Besuche in der Sammlung von Doris Nöth in Kirchheim und in der Fritz-und-Hildegard-Ruoff-Stiftung in Nürtingen führen darüber hinaus in Räume, in denen die Präsentation von Kunstwerken im Mittelpunkt steht.

Information und Anmeldung bei der vhs-Kirchheim unter Telefon 07021/973030 oder über E-Mail info@vhskirchheim.de.

vhs