Lokales

Kurz nach Überfall festgenommen

ESSLINGEN Kurz nach einem Raubüberfall konnte am Montag gegen 20 Uhr eine Polizeistreife einen 22-jährigen Tatverdächtigen in Zell festnehmen. Der junge Mann hatte in der Hauptstraße zufällig eine gleichaltrige Bekannte getroffen. Er fragte die Frau zunächst, ob sie ihm Geld leihen könne. Als diese dann ihre Geldbörse aus der Handtasche holte, entriss ihr der 22-Jährige den Geldbeutel und rannte davon. Der Flüchtende wurde noch von mehreren Passanten verfolgt. Er konnte schließlich noch in der Nähe des Tatorts von einer Polizeistreife gestoppt und festgenommen werden. Der als Rauschgiftkonsument bekannte Mann hatte aus der Geldbörse der Geschädigten 70 Euro entnommen. Er stand deutlich unter Alkoholeinwirkung.

Anzeige

lp