Lokales

Ladendiebstähle aufgeklärt

NÜRTINGEN Mehrere Ladendiebstähle in Einkaufsmärkten konnte die Nürtinger Polizei in den vergangenen Tagen aufklären. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um eine 37-jährige russische Asylbewerberin und ihre zwei 13 und 16 Jahre alten Kinder. Das Trio war am vergangenen Donnerstag in Nürtingen von einem Ladendetektiv ertappt worden. Die drei hatten Kosmetikartikel entwendet. Polizisten fanden bei dem Trio Diebesgut im Wert von zirka 400 Euro. Die drei waren zuvor auch in einem Nürtinger Modemarkt und in einem Drogeriemarkt gewesen. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Ermittler weitere Waren im Wert von zirka 2 500 Euro, die vermutlich von Ladendiebstählen stammen. Außerdem fanden die Polizisten ein Handy, das im Herbst bei einem Pkw-Aufbruch erbeutet worden war.

pm

Anzeige