Lokales

"Lake" kommt am Freitag in die Bastion

KIRCHHEIM Am kommenden Freitag, 29. April, spielt ab 20.30 Uhr eine deutsche Rock-Legende im Kirchheimer club bastion. "Lake", so heißt nicht nur eine kleine Bahnstation auf der Isle of Wight, sondern auch die Deutsche Band der 70er-Jahre schlechthin. In Deutschland erreichte "Lake" mit "Jesus Came Down" und "On the Run" die Nummer eins der Single Charts. In den USA gelang mit "Time Bomb" der Sprung auf Platz drei. Das Debüt-Album "Lake" landete auf Anhieb in den Top Ten der USA, Deutschland und England.

Anzeige

Im Zentrum von "Lake" stand von Anfang an der Gitarrist und Sänger Alex Conti. Mit "Lake" kommt eine der ganz großen 70er-Jahre-Bands in die Bastion. Nach Chris Farlowe bietet sich hier ein weiteres Mal die Gelegenheit, eine weltbekannte Band in der unvergleichlichen Bastionsatmosphäre zu erleben.

Restkarten gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Schairer oder an der Abendkasse.

pm