Lokales

Landesförderung für Einkaufen per Rad

KIRCHHEIM / STUTTGART Das Umweltministerium des Landes hat sein Programm zur Förderung beispielhafter Projekte zum kommunalen Klimaschutz und zur lokalen Agenda ausgeschrieben. Wie Umweltministerin Tanja Gönner mitteilte, ist die Kirchheimer Initiative Fahr Rad mit dem Projekt "Einkaufen mit dem Fahrrad" bei den Ausgezeichneten. Das bedeutet eine Fördersumme von 4500 Euro. Ziel ist, für das Einkaufen mit dem Fahrrad zu werben. Das Projekt richtet sich an Bürger und an den Einzelhandel.

pm

Anzeige