Lokales

Landeswettbewerb winkt

ESSLINGEN Beim 45. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Esslingen haben folgende Nachwuchsmusiker aus Kirchheim und Umgebung erfolgreich teilgenommen:

Anzeige

Klavier solo: Altersgruppe II: Sebastian Reining, Weilheim, 17 Punkte, 2. Preis; Altersgruppe III: Andreas Specker, Dettingen, 21 Punkte, 1. Preis.

Ensembles, gleiche Blasinstrumente: Altersgruppe II: Sonnhild Beyer, Kirchheim, und Kathrin Haberkern, Wendlingen, Querflöte, 21 Punkte, 1. Preis; Anne Ziegler, Kirchheim, Lea Köstler, Köngen, und Sarah Dieterle, Wendlingen, Oboe 17 Punkte, 2. Preis; Altersgruppe IV: Patricia Höftmann, Kirchheim, und Lena Beißwanger, Weinstadt-Großheppach, Klarinette, 24 Punkte, 1. Preis und Weiterleitung zum Landeswettbewerb; Altersgruppe V: Christina Doll, Hepsisau, und Kerstin Mayer, Wendlingen, Querflöte, 23 Punkte, 1. Preis und Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Gemischte Ensembles, Blasinstrumente: Altersgruppe IV: Benjamin Müller, Bissingen, Trompete, Sebastian Berner, Winterbach, Trompete, Philipp Kögel, Tübingen, Tuba, Marlene Pschorr, Heubach, Horn, und Lukas Wirth, Tübingen, Posaune, 25 Punkte, 1. Preis und Weiterleitung zum Landeswettbewerb; Altersgruppe V: Jonathan Müller, Bissingen, Trompete, Michael Kopp, Villingen-Schwenningen, Trompete, Sebastian Müller, Bissingen, Posaune, Johanna Pschorr, Heubach, Posaune, und Timo Krüger, Fellbach, Tuba, 25 Punkte, 1. Preis und Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Ensembles, gleiche Streichinstrumente: Altersgruppe III: Annika-Kristin Möller, Kirchheim, Johanna Resemann, Kirchheim, und Tabea Hilser, Kirchheim, Violoncello, 21 Punkte, 1. Preis.

pm