Lokales

Landfrauen besuchen Picasso-Ausstellung

NEIDLINGEN Neidlinger und Notzinger Landfrauen, Kunstinteressierte aus Kirchheim und dem Landratsamt Esslingen besuchen am Dienstag, 17. August, um 14 Uhr die Kunstausstellung "Pablo Picasso: einzigartig vielfältig. Exclusiv aus privaten Sammlungen" in Rechberghausen.

Anzeige



Durch dieses Kunst-Highlight im Nachbarkreis Göppingen wird die Kunsthistorikerin Ursula Straatmann, die eigens aus Hannover angereist kommt und die Neidlinger Landfrauen bereits über viele Jahre hinweg mit der ihr eigenen kompetenten, charmanten Art in die Kunstwelt von Pablo Picasso führen.



Die in Rechberghausen rund 50 exemplarischen Werke Picassos zeigen dessen Entwicklung von seinen akademischen Anfängen bis hin zur expressiven Darstellung des Menschen, der schließlich zu seinem Hauptthema wird. Zeichnungen, Aquarelle, Pastelle und Ölgemälde werden neben wenigen grafischen Arbeiten in Rechberghausen zum Schauerlebnis für die Besucherinnen.