Lokales

Langer Stau nach Lkw-Auffahrunfall

MÜHLHAUSEN Am gestrigen Dienstag um 13.20 Uhr ereignete sich auf der A 8 am Beginn des Alb-aufstiegs in Fahrtrichtung München ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Lastkraftwagen. Ein 56-jähriger Lastzuglenker konnte wegen zu geringen Abstandes nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf einen im stockenden Verkehr vor ihm haltenden italienischen Sattelschlepper auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Fahrzeug auf einen vor ihm stehenden spanischen Sattelschlepper geschoben. Der 56-jährige Unfallverursacher wurde schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 95 000 Euro. Während der zweistündigen Bergungs- und Aufräumungsarbeiten staute sich der Verkehr auf bis zu zwölf Kilometer.

lp

Anzeige