Lokales

Laster bleibt an Tankstellendach hängen

DENKENDORF Gründlich verkalkuliert hat sich ein 40-jähriger Kraftfahrer, der mit seinem Mercedes-Truck auf der Tank- und Rastanlage Denkendorf an der A 8 in Richtung Stuttgart unterwegs war. Als er unter dem Flachdach der Tankstelle durchfahren wollte, fehlten ihm rund 20 Zentimeter Höhe. Sein vier Meter hoher Laster blieb mit dem Anhänger am Dach hängen. Es entstand ein Schaden von insgesamt 9 000 Euro.

abp

Anzeige