Lokales

Laster umgekippt und Diesel ausgelaufen

ESSLINGEN Zu Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 8 kam es gestern Vormittag nach einem Unfall mit einem Lastwagen.

Anzeige

Ein mit 20 Tonnen Kupfer beladener Lkw fuhr gegen 11 Uhr auf der A 8 in Richtung Karlsruhe. Nach der Anschlussstelle Esslingen wechselte der Fahrer vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Dabei übersah er ein hier fahrendes Auto. Beide Fahrzeuge streiften sich und kamen ins Schleudern. Der Lkw geriet dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte an der Böschung auf die Seite. Der 22-jährige Fahrer blieb unverletzt. Aus dem Tank liefen 300 Liter Diesel ins Erdreich.

Der Verkehr konnte eingeschränkt an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Der Sachschaden am Lastwagen beträgt 80 000 Euro, am Pkw entstand nur geringer Schaden. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

lp