Lokales

Lastwagen aus dem Verkehr gezogen

KIRCHHEIM Einen maroden Lastzug mussten Beamte der Verkehrspolizei am Montag stilllegen. Die Polizisten entdeckten das aus Litauen stammende Fahrzeug auf dem Autohof im Kirchheimer Industriegebiet Kruichling.

Anzeige

Bei einer ersten Überprüfung und anschließender Begutachtung durch einen Sachverständigen stellte sich heraus, dass Lkw und Anhänger insgesamt 20 Sicherheitsmängel hatten. Das Fahrzeuggespann wurde sofort aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung einschließlich Gutachtergebühren in Höhe von 2075 Euro bezahlen.

lp