Lokales

Lastwagenfahrer erkennt Stau nicht

LEINFELDEN Auf der Überleitung der Autobahn 8 aus Richtung Karlsruhe auf die Bundesstraße 27 nach Tübingen kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Anzeige

Es war ein kleiner Stau im Bereich der Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen-Nord, mit dem ein 38-jähriger Lastwagenfahrer nicht gerechnet hatte. Mit seinem Mercedes-Truck fuhr er auf dem linken Fahrstreifen an das Stauende heran und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Brummifahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen, allerdings ohne Erfolg. Der Lastwagen erwischte den VW Golf einer 27-jährigen Frau noch am rechten Fahrzeugheck. Das hatte zur Folge, dass deren Wagen sich drehte und mit dem Heck voraus noch einen weiteren, davor stehenden VW touchierte. Die Golf-Lenkerin wurde bei der Kollision leicht verletzt. Den Sachschaden an allen drei Autos schätzt die Polizei auf rund 21 000 Euro.

lp