Lokales

"Laterna magica"Vorstellung

KÖNGEN Am Donnerstag, 1. Dezember, findet um 20 Uhr in der evangelischen Peter- und Paulskirche, Kiesweg, in Köngen eine "Laterna magica"-Vorstellung mit erzählung, Drehorgel und Piano statt. Veranstalter ist das evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen. Das "frühe Massenmedium" Laterna magica bildet das "kollektive Gedächtnis" des 19. Jahrhunderts und führt in eine Zeit zurück, in der die bewegten Bilder des Kinos noch nicht erfunden waren.

Anzeige

Die Gruppe "musica magica" ist von ihren Auftritten im Ludwigsburger Schloss bekannt. An diesem Abend wird ein Stück Weltliteratur aufgeführt: "Die Weihnachtsglocken" von Charles Dickens.

Darin wird Ebenezer Scrooge, der allgemein als der herzloseste aller Geizhälse bekannt ist, eines Weihnachtsabends auf eine wahrhaft gespenstische Weise zum guten Menschen bekehrt. Dickens "Weihnachtsmärchen in Prosa" wird für die Besucher durch die großen Illustrationen der laterna magica zu einer seltenen Begegnung zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

So kann der Beginn des Advents in einer neuen Tiefe erfahren werden. Kartenreservierung für Interessierte ist möglich unter Telefon 0 70 22/90 57 60, Bildungswerk.Esslingen@elk-wue.de

pm