Lokales

Laufen und Schießen: Premiere in Dettingen

DETTINGEN Organisiert und durchgeführt wird die Premieren-Veranstaltung vom Schützenverein Dettingen und dem Budo Club Polizei. Testläufe zur Festlegung der Laufstrecken, Optimierung der Schießabläufe und Schulung der Zeitnehmer wurden bereits durchgeführt.

Anzeige


Der Wettbewerb, der von vielen fleißigen Helfern unterstützt wird, spricht alle Altersklassen an. Schüler, Jugendliche und Erwachsene werden um gute Platzierungen laufen und schießen.


Bei den Schülern und Schülerinnen werden vier Runden von je 400 Metern absolviert. Die restlichen Altersklassen laufen jeweils vier Runden der 600-Meter-Mittelstrecke und der 800-Meter-Langstrecke. Zwischen den Runden wird einmal sitzend und zweimal im Stehen mit dem Luftgewehr geschossen. Bei Fehlschüssen müssen kurze Strafrunden gelaufen werden. Die Klassenbesten erhalten Pokale.


Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Sport Räpple Kirchheim oder durch die Überweisung von 5 Euro auf die Kontonummer 11 308 001 bei der Raiba Teck anmelden. Angegeben werden muss in jedem Fall der Jahrgang des Starters und die gewünschte Strecke.


Die Veranstaltung beginnt an beiden Tagen um 13 Uhr mit der Startnummernausgabe. Die Läufe beginnen um 14 Uhr und enden gegen 18 Uhr. Am Samstag für die Einzelstarter, Sonntags für die Mannschaftswettbewerbe.


Als Rahmenprogramm stehen Luftgewehrschießen und eventuell eine Kunstflugschau auf dem Programm.