Lokales

Lauterhocketse des Dettinger Musikvereins

DETTINGEN Vom morgigen Freitag, 1. Juli, bis Sonntag 3. Juli, veranstaltet der Musikverein Dettingen seine Hocketse im Lautergarten. Das Gelände am Radweg nach Owen bietet am Freitagabend den idealen Rahmen für die dritte Auflage der "Laute(r)-Party" im Zelt. Ab 20.30 Uhr sorgen dann "Die 2wei" für Stimmung. Sie interpretieren ihre Lieblingssongs aus über 40 Jahren Rock- und Popgeschichte. Der Eintritt ist wie immer frei, im Zelt gibt es einen Barbetrieb.

Anzeige

Am Samstag, 2. Juli, heizt der Musikverein selbst mächtig ein: Um 19.30 Uhr beginnen die "Teckberg-Musikanten" mit ihrem Stimmungs- und Unterhaltungsabend. Und wenn die Stimmung dann am Kochen ist, sorgt die Theatergruppe des Musikvereins noch für einen ganz besonderen Kracher. Dazwischen gibt es auf der Wiese hinter dem Zelt noch eine Attraktion: Verschiedene Fahrer zum Duell um den "Rasenmäher-König" von Dettingen an.

Am Sonntag, 3. Juli, eröffnet die Stammkapelle unter Leitung von Willi Eberle um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen den Tag der Blasmusik. Um 13.30 Uhr zeigt die Jugendkapelle unter Horst Kiedaisch, dass auch sie durchaus Musik für ein Festzelt zu bieten hat. Im Anschluss beginnt das Kinderprogramm. Zum Nachmittagskonzert kommt aus dem Oberschwäbischen der Musikverein Ostrach, und zum Ausklang der Lauterhocketse spielt ab zirka 17 Uhr der MV Hochdorf.

pm