Lokales

Lebendiger Neckar:Wer beteiligt sich?

PLOCHINGEN Die dritten Aktionstage Neckar-Einzugsgebiet am 22. bis 24. Juli sollen wieder ein buntes Fest rund um den Lebensraum Neckar und seine Zuflüsse sein. Das Regierungspräsidium Stuttgart, zuständige Flussgebietsbehörde im Neckar-Einzugsgebiet für die Erreichung der Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie, ruft am Neckar und seinen Zuflüssen zwischen Schwarzwald und Hohenlohe zur regen Beteiligung auf.

Anzeige

Die Aktionstage Neckar-Einzugsgebiet bieten allen, die an den Flüssen aktiv oder verantwortlich tätig sind, eine gemeinsame Basis, ihr Engagement der Öffentlichkeit zu präsentieren. Angesprochen sind Städte und Gemeinden, Vereine und Verbände, Fachverwaltungen und Bildungseinrichtungen, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger mit Interesse am Thema Wasser. Die Verschiedensten Themen können Inhalt von Aktionen sein: Lebensraum Wasser, Hochwasserschutz, Wassersport, Energiegewinnung, Schifffahrt, Kultur, Geschichte und vieles mehr.

Weitere Informationen über die Aktionstage Neckar-Einzugsgebiet und Anmeldungsmöglichkeiten gibt es beim Büro am Fluss, Plochingen, Telefon: 0 71 53/8 25 06 14, Fax: 0 71 53/8 25 06 18, oder über die Internet-Seite www.aktionstag-neckar-einzugsgebiet.de.

pm