Lokales

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

KIRCHHEIM Notfallsituationen bei Senioren richtig einschätzen, die erforderliche Hilfe rasch anfordern und die Zeit, bis Hilfe eintrifft, richtig und hilfreich überbrücken können, das sind Ziele eines zweitägigen Seminars des Vereins zur Förderung der Gesundheit am Klinikum Kirchheim-Nürtingen. Das Seminar findet am 20. und 22. März von 19 bis 21 Uhr in Kirchheim statt. Es geht um lebensrettende Sofortmaßnahmen, beispielsweise bei Hirnschlag, Angina pectoris, akuter Atemnot bei Herzschwäche oder bei Zuckerentgleisungen. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Vereins, Telefon 0 70 21/48 68 47, entgegen.

Anzeige

pm