Lokales

Lenninger waren bei Flieges Talkshow

LENNINGEN Hautnah dabei waren die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Lenninger Tal, als in den Bavaria Filmstudios in München-Geiselgasteig Talk-Shows mit Jürgen Fliege aufgezeichnet wurden. Eine davon läuft heute im Fernsehen.

Anzeige

Der Vormittag im Studio begann mit der Aufzeichnung einer Sendung zum Thema "Was wäre mein Mann ohne mich?". Gäste im Studio waren unter anderem Thomas Fuchsberger, der Sohn von Blacky Fuchsberger, der während einer schweren Krankheit Halt und Mut durch seine Lebensgefährtin, die Schauspielerin Cornelia Corba, erfahren hat. Die Journalistin Dona Kujacinski war eine enge Vertraute von Hannelore Kohl und plauderte über deren Verhältnis zum ehemaligen Bundeskanzler. Eine weitere Aufzeichnung drehte sich um "Sanfte Medizin: Hilfe gegen Rückenschmerzen". Unter den Gästen war die Schauspielerin Anouschka Renzi. Laut Ärzteverbänden leiden 80 Prozent der Bevölkerung unter Rückenschmerzen. Physische aber auch psychische Gründe können hierbei eine Rolle spielen.

Die Show zum Thema Rückenschmerzen wird heute um 15 Uhr in der ARD gesendet.

tk