Lokales

Letzte Aufführung von Schillers "Wallenstein"

ESSLINGEN Am kommenden Samstag, 7. Januar, um 19.30 Uhr zeigt die Würrtembergische Landesbühne in ihrem Schauspielhaus in Esslingen zum vorerst letzten Mal das Stück "Wallenstein" von Friedrich Schiller.

Anzeige

Die WLB zeigt Schillers Dramentrilogie in einer neuen Fassung. Auszüge aus dem "Prolog" und "Wallensteins Lager" sind in eine Video-Projektion integriert, die beiden Hauptteile "Die Piccolomini" und "Wallensteins Tod" werden in einer gekürzten Fassung auf der Bühne gespielt. Das Werk ist gleichzeitig Politthriller und Liebesdrama, in dem Schiller die letzten Tage eines der mächtigsten Männer Europas erzählt. Karten für die Veranstaltung sind an der Theaterkasse unter der Telefonnummer 07 11/35 12 30 44 erhältlich.

pm