Lokales

Letzte Führung durch Jahresausstellung

Noch drei Wochen ist die Sonderausstellung "Von einem Ort zum anderen Häuser und die letzten Bewohner/innen erzählen ihre Geschichte" im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren zu sehen. Am morgigen Mittwoch, 20. Oktober, um 15 Uhr findet die letzte Führung durch die Ausstellung mit Kulturwissenschaftlerin Brigitte Haug statt. Dabei werden Hintergrundinformationen des "Umzugs" ganzer Häuser in das Freilichtmuseum Beuren erläutert.

Anzeige

Eine Dokumentation in der Gärtringer Scheuer beschäftigt sich ausführlich mit den Gebäuden aus Weidenstetten, Laichingen, Beuren und Pfronstetten-Aichelau.

Gezeigt wird ihr ursprünglicher Standort, der Zustand nach dem Abbau und das Erscheinungsbild nach dem Aufbau im Freilichtmuseum Beuren. Eng mit den Häusern verbunden, werden deren letzte Bewohner in den Gebäuden selbst vorgestellt. Auszüge aus Interviews, Fotografien, Dokumente und persönliche Gegenstände erzählen von ihrem Alltag in den jahrhundertealten Häusern. Das Museum hat täglich außer montags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 90 90

pm