Lokales

LG-Teck-Athleten bei zahlreichen Meetings

STUTTGART Bei den württembergischen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften der Schüler in Stuttgart verbesserte Patrick Weigele (LG Teck) über 1 000 Meter seine bisherige Bestzeit auf 2.56,08 Minuten. In der Endabrechnung reichte diese Leistung für den zehnten Platz in der Klasse der M 15. Ebenfalls in Stuttgart fand ein württembergoffenes Sportfest für die A-Jugend sowie für Aktive statt. Paschalis Tsourakis (LG Teck) gewann die Weitsprungkonkurrenz der Jugend mit 6,32 Meter. Vereinskamerad Florian Mühlhäuser erreichte mit 12,51 Meter im Kugelstoßen den dritten Platz. Bei den baden-württembergischen Winterwurfmeisterschaften in Mühlacker wurde Mühlhäuser im Diskuswerfen mit 35,80 Meter B-Jugend-Fünfter.

pk

Anzeige