Lokales

Lichtl trotz Problemen süddeutsche Meisterin

BAUTZEN Hürdensprinterin Stephanie Lichtl aus Bempflingen hat hat bei den deutschen Juniorenmeisterschaften in Bautzen den Titel über 100 m Hürden gewonnen allerdings hatte sie im Finale ziemliche Startprobleme. "Erst ab der vierte Hürde kam sie richtig ins Laufen", analysierte ihr Köngener Coach Micky Corucle den Lauf, der dennoch sicher zum Meistertitel reichte. Mit 13,34 Sekunden ließ sie die Fürtherin Bogenrieder (13,48) und ihre Vereinskameradin Nadine Hildebrand (13,76) noch deutlich hinter sich.

Anzeige

Neben Lichtl gingen noch drei weitere Athleten des Kreises Esslingen in Bautzen an den Start. 5 000-m-Läufer Christian Stanger (LG Leinfelden-Echterdingen) wurde in 13.58,88 Minuten Zweiter. Seine Mannschaftskameradin Denise von Eynatten wurde mit 3,50 m Achte im Stabhochsprung, der für die LG Neckar-Erms startende Matthias Heer wurde über 800 m in 1.52,59 Minunten ebenfalls Achter.

kr