Lokales

Lifte in Betrieb und Loipen gespurt

Rechtzeitig zu den Faschingsferien hat sich der Winter zurückgemeldet. Auf der Schwäbischen Alb herrschen gute Wintersportbedingungen. Die Loipen sind gespurt und die Lifte sind allerorten in Betrieb.

IRIS HÄFNER

Anzeige

"Super Piste, klasse Wetter", lautet die kurze und präg-nante Aussage der Liftbetreiber der Pfulb. Optimale Bedingungen herrschen hier für die Skifahrer und die Wartezeiten an den Liften, die von 10 bis 22 Uhr in Betrieb sind, halten sich definitiv in Grenzen es scheinen wohl einige Fasnetsnarren das närrische Treiben dem schweißtreibenden Wintersport vorzuziehen.

In Ochsenwang beim Randecker Maar laufen die Lifte von 9 Uhr bis zum Anbruch der Dunkelheit. "Ha klasse "lautet die Antwort auf die Frage, wie das Wetter auf der Alb ist. Strahlender Sonnenschein, kein Wind und eine gute Piste erfreut Ski- und Schlittenfahrer gleichermaßen.

"Schnee ohne Ende" meldet der Lift in Donnstetten. Die festgefahrene Schneedecke bietet sehr gute Wintersportbedingungen, zumal bei den nächtlichen tiefen Temperaturen die weiße Pracht wieder festfriert. Während den Ferien sind die Lifte hier von 9 bis 22 in Betrieb. Ski und Rodel gut meldet auch der Bläsiberg bei Wiesensteig. Hier beträgt die Schneedecke etwa 30 Zentimeter und es herrschen optimale "Zustände" am Hang. Der "super Schnee" ist festgefroren und die Sportler können sich von 9 bis gegen 16.30 Uhr ins Tal stürzen.

"Besser kann's nimmer werden", ist vom Salzwinkel zu hören. Der Schnee liegt zwischen 35 und 40 Zentimeter hoch und bei herrlichem Sonnenschein lässt es sich prima den Berg hinunterwedeln. Das Flutlicht ist bis 22 Uhr eingeschaltet, wer seinem Sport lieber bei Tageslicht frönen möchte, hat hier dazu ab 9 Uhr die Möglichkeit. Die Haldenlifte bei Westerheim sind ab 10 Uhr in Betrieb und leisten ihren Dienst bis zum Anbruch der Dunkelheit. Gestern Morgen wurden vier Grad unter Null gemessen, wodurch gute Wintersportbedingungen herrschen.

Auch die Skilangläufer kommen auf ihre Kosten und können ihren Sport in nächster Nähe ausüben. Die Loipen bei Westerheim, Erkenbrechtsweiler und auf Lenninger Markung Asch und Pfulb sind gespurt.