Lokales

Literarische Rundgangdurch Esslingen

ESSLINGEN Vergnügliche Texte über Esslingen begleiten am Samstag, 17. September, die Teilnehmer eines vom Literaturbeirat der Stadt Kirchheim veranstalteten etwa einstündigen Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen Esslingens. Minnelieder oder der Schwäbische Dichterkreis werden an entsprechenden Stellen der Stadt anschaulich und unterhaltsam dargeboten. Dabei kommen Esslinger Literaten genauso zu Wort wie Schriftsteller, die die Neckarstadt einst besuchten. Auch Thomas Manns Schwester, die Tony aus den berühmten "Buddenbrooks", hat hier ihre Spuren hinterlassen.

Anzeige

Anmeldung zu dem "Literarischem Rundgang durch Esslingen" werden entgegengenommen in der Kirchheimer Stadtbücherei, Telefon 0 70 21 / 50 24 03 oder per Mail unter buecherei@kirchheim-teck.de. Treffpunkt für die Teilnehmer ist am Samstag, 17. September, um 15.30 Uhr am Kirchheimer Bahnhof zur gemeinsamen Bahnfahrt mit Gruppenticket nach Esslingen. Der "Literarische Rundgang durch Esslingen" beginnt dann um 15 Uhr bei der Stadtinfo Esslingen, am Marktplatz 2. Bei der Anmeldung sollte gleich angegeben werden, ob die Anreise nach Esslingen mit der Gruppe oder aber individuell erfolgt.

pm