Lokales

Lkw abgedrängt Zeugen gesucht

LENNINGEN Auf der B 465 zwischen Oberlenningen und Gutenberg konnte der 55-jährige Fahrer eines Sattelzuges am Samstag gegen 13.15 Uhr einen Frontalzusammenstoß mit einem silberfarbenen Pkw nur dadurch verhindern, dass er nach rechts auswich und deshalb von der Fahrbahn abkam. Der Sattelzug kam im Straßengraben zum Stehen. Der Pkw war in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und zwang deshalb den Lkw-Fahrer zu dem Ausweichmanöver. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Autofahrer in Richtung Oberlenningen weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 0 70 21/501-0 entgegen.

lp

Anzeige