Lokales

Bier

Ein Lkw hat heute um 11 Uhr in der Aichelbergstraße in Kirchheim etwa 300 Kisten Bier und Limonade verloren.

Bier. ggg

Foto: Jörg Bächle

Der 53-jährige Lkw-Fahrer war von der Aichelbergstraße auf die Überleitung zur B 297 unterwegs. In der dortigen Linkskurve fielen die Kisten von der Ladefläche. Der Fahrer hatte es versäumt, die Bordwand zu verschließen. Die Auffahrtsrampe musste bis 13.10 Uhr in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Kirchheim war mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften vor Ort und reinigte die Fahrbahn. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3 000 Euro.lp/Foto: Jörg Bächle


Anzeige