Lokales

Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall

ESSLINGEN Geflüchtet war ein Lkw-Fahrer nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Montag.

Anzeige

Ein 21-jähriger Mann war mit seinem Mercedes auf der B 10 in Richtung Stuttgart unterwegs. Dabei fuhr er offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen. In Höhe der Ausfahrt Stadtmitte scherte ein Lkw-Fahrer ohne Ankündigung nach links aus, um einen vor ihm fahrenden Lastzug zu überholen. Der 21-Jährige musste deshalb eine Vollbremsung einleiten und kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Der Mercedes prallte schließlich mehrmals gegen die Mittelleitplanke und blieb nach 120 Metern total beschädigt auf dem linken Fahrstreifen stehen. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Lkw ohne anzuhalten in Richtung Stuttgart weiter. Am Fahrzeug des 21-Jährigen und an den Leitplanken war Sachschaden in Höhe von zirka 7000 Euro entstanden. Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers nimmt das Polizeirevier Esslingen unter Telefon 07 11/39 90-0 entgegen.

lp