Lokales

Lombardei vor Baden-Württemberg

KIRCHHEIM Beim Vier-Motoren-Cup in Italien erreichte die baden-württembergische Auswahlmannschaft mit den VfL-Turnern Dorothee Henzler und Andre Schaich den zweiten Platz. Der Vier-Motoren-Cup findet alljährlich in Baden-Württemberg, der Lombardei, den Regionen Katalonien oder in der Rho^ne-Alpe statt.

Anzeige

Im Männer-Team, das seinen Wettkampf gewann, sammelte André Schaich erste internationale Erfahrungen an den Ringen, dem Pauschenpferd und Boden. Die Gymnastinnen und die Turnerinnen belegten jeweils Platz drei. Eine wertvolle Stütze für die Landesmannschaft war Nachwuchstalent Dorothee Henzler, die Vierte der Einzelwertung wurde.

Die Turner, Turnerinnen und Gymnastinnen aus der Lombardei gewannen den 4-Motoren-Cup mit 15 Punkten vor Baden-Württemberg (12), Katalonien (9) und der Region Rho^ne-Alpe (6).

mp