Lokales

Madagaskar-Basardes Vereins Ny Hary

KIRCHHEIM Am morgigen Samstag, 3. Dezember, findet ein Madagaskar-Basar von Ny Hary Deutschland - Verein zur Förderung der Jugendbildung auf Madagaskar - in der Fußgängerzone Kirchheim statt. Von 8 bis 13 Uhr werden an zwei Ständen vor der Volksbank landestypische Gewürze aus Madagaskar wie Bourbon-Vanille und rosa Pfeffer sowie handgearbeitete Taschen, Tischdecken und Salatbestecke aus Zebu-Horn verkauft.

Anzeige

Gegen Kälte gibt es Glühwein und für die kleinen Besucher kostenlosen Kinderpunsch. Alle Erlöse kommen ohne Abzug dem Schülerwohnheim Antseranantsoa, "Sicherer Hafen", auf Madagaskar zugute, das der 29-jährige Kirchheimer Stefan Büschelberger aus eigener Initiative und mit Hilfe des Vereins Ny Hary vor Ort auf Madagaskar baut. Der Teckbote berichtete verschiedentlich über das Projekt, zuletzt in der Ausgabe vom 6. Oktober 2005.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.ny-hary.org Kontaktadresse:Ny Hary Deutschland e.V., Dr. Dieter Büschelberger, Esslinger Steige 1673230 Kirchheim, Telefon 07021/44412, kontakt@ny-hary.or .

pm