Lokales

Mädchen von Unbekanntem bedroht

WERNAU Am Montagnachmittag erschien eine 14-jährige Schülerin beim Polizeiposten Wernau. Sie gab an, am Sonntagabend von einem Unbekannten angesprochen und bedroht worden zu sein. Die 14-Jährige war gegen 20 Uhr auf dem Fußweg in der Parkanlage zwischen der Schlossgartenschule und dem Altenheim unterwegs, als ein Mann an sie herantrat. Er hatte sich zuvor seine Kapuze und eine Sonnenbrille aufgesetzt. Als er sie ansprach, ging die Schülerin rasch weiter. Der Mann verfolgte sie und sagte: "Ich krieg dich schon noch." Die 14-Jährige rannte davon und klingelte am nächstbesten Haus. Daraufhin flüchtete der Unbekannte. Er ist etwa 30 Jahre alt, zirka 180 cm groß und kräftig. Der Mann spricht hochdeutsch, hat kurze Haare und trug zur Tatzeit einen schwarzen Mantel oder Parka mit Kapuze sowie ein weißes Oberteil und eine dunkle Stoffhose. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Wernau, Telefon 0 71 53/9 72 40, in Verbindung zu setzen.

Anzeige

lp