Lokales

Mädchen wurde angesprochen

LENNINGEN Am Mittwochmorgen wurde ein neunjähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule in Unterlenningen von Unbekannten angesprochen. Als die Neunjährige an einer Bäckerei in der Kirchheimer Straße vorbeiging, sprachen sie die Insassen eines rot lackierten Mercedes, der auf dem Parkplatz stand, an. Das Pärchen fragte die Schülerin, ob sie in den Zirkus, ins Schwimmbad oder ins Kino wolle. Dafür würde sie auch fünf Euro bekommen. Das Mädchen schlug das Angebot aus und ging weiter.

Anzeige



Die Neunjährige beschreibt die Insassen wie folgt: Die Fahrerin des Mercedes ist etwa 30 Jahre alt und hat schulterlanges rot-grün-blond gefärbtes Haar. Auf dem linken Unterarm der Frau ist eine Rose tätowiert und sie hat ein Lippenpiercing. Die Frau war mit einem gelben T-Shirt und einem kurzen Rock bekleidet und trug eine große auffällige Sonnenbrille. Ihr Mitfahrer saß auf der Rückbank, war schwarz gekleidet und trug ebenfalls eine große auffällige Sonnenbrille.



Zeugen, die den Vorfall vor der Bäckerei beobachtet haben oder Angaben zu den Fahrzeuginsassen machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalaußenstelle Kirchheim unter Telefon 0 70 21/50 1-0 in Verbindung zu setzen.