Lokales

MAI1. 5. Maikundgebung: Kein besonderes ...

MAI1. 5. Maikundgebung: Kein besonderes Interesse der Kirchheimer fand die Kundgebung des DGB zum 1. Mai vor dem Kirchheimer Rathaus. Hauptredner war Sieghard Bender, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Esslingen.3. 5. Ortsvorsteher: Nach acht Monaten Interimszeit hat der Kirchheimer Stadtteil Jesingen wieder einen Ortsvorsteher: Im Rahmen einer feierlichen Ortschaftsratssitzung wurde Johannes Züfle in sein neues Amt eingesetzt.7. 5. Leistungsschau: Zum dritten Mal nutzten die Owener Gewerbetreibenden die Gelegenheit und demonstrierten der Bevölkerung im Rahmen einer Leistungsschau, was sie alles zu bieten haben. Verbunden war diese Leistungsschau des Handels- und Gewerbevereins mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Städtchens.13. 5. Gestiegene Energiepreise lassen vielen Verbrauchern die Haare zu Berge stehen. Wie man wirksam Energie sparen kann, darüber informierten die Mitglieder der Arbeitsgruppe der Kirchheimer Lokalen Agenda bei einer Energie-Tour.15. 5. 10-jähriges Bestehen: "Nur wer etwas weiß über die Natur kann sie schätzen und schützen", fasste Landrat Heinz Eininger bei der Eröffnung des Jubiläumsfestes im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb das Anliegen des Naturschutzes zusammen. 17. 5. Biosphärengebiet: Der Landkreis Esslingen wird sich mit 6300 Hektar am rund 70 000 Hektar großen Biosphärengebiet Schwäbische Alb beteiligen und dazu das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb als "Nordportal" einbringen. 20. 5. Der Auftakt der "Kirchheimer Musiknacht" hätte nicht vielversprechender sein können. Die Begegnung mit Peter Freudenthaler und Volker Heinkel alias "Fools Garden unplugged" wollte sich kaum jemand entgehen lassen und so waren die Rathausarkaden um die Mittagszeit völlig eingekesselt. 21. 5. Wettbewerb: "Blasmusik in Bestform": Beim Landesmusikfest Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen spielte sich der Musikverein Bissingen in der Oberstufe an die Spitze und wurde Landesmeister des Blasmusikverbandes.23. 5. Kindermangel ist in Dettingen ein Fremdwort: Während andere Kommunen bereits die ersten Kindergartengruppen schließen mussten, richtet die Schlossberggemeinde eine zusätzliche Kleingruppe auf dem Guckenrain ein. Im Kindergarten "Regenbogen" entstehen weitere "U3"-Plätze.

JUNI9. 6. Fußball-Fieber: Beginn der WM in Deutschland. Einer der schönsten Plätze, das Spiel unter Freunden zu sehen, ist die WM-Lounge auf dem Dach der Bastion. Die Welt ist auch zu Gast in Kirchheim. Fußball in Kombination mit Kultur, Fachwerkhäusern, Wochenmarkt, Straßencafes und Biergärten. 10. 6. Kaminsprengung: Für die zahlreichen Zuschauer war es ein nicht alltägliches Spektakel. Kurz vor 10 Uhr brachte das Pfullinger Sprengunternehmen Fink den Fabrikschornstein auf dem ehemaligen Faber & Becker-Gelände in Weilheim punktgenau zu Fall.13. 6. Wärmeversorgung: Die hohen Ölpreise läuten in Lenningen ein neues Zeitalter in Sachen Energieversorgung ein. Die Wärmeversorgung von Bildungszentrum, Grundschule, Kindergarten, Turn- und Festhalle sowie Freibad soll zentral erfolgen. Außerdem favorisiert die Mehrheit des Gemeinderats eine Holzhackschnitzelanlage.19. 6. Einweihung: Was lange währt, muss deshalb nicht automatisch gut werden. Bei der Eröffnung des Basketballplatzes in Lindorf waren sich aber alle Beteiligten einig darüber, dass hier was Sinnvolles geschaffen wurde.21. 6. Förderverein: Seit 31 Jahren können Sportler, Freizeitschwimmer und Sonnenanbeter die Vorzüge des Dettinger Hallenbades auskosten und das soll auch so bleiben. Der "Förderverein Hallenbad" will sich für die langfristige Erhaltung der defizitgeplagten Schwimmhalle einsetzen. 27. 6. Freizeit: Mit der im Esslinger Landratsamt vorgestellten neuen Freizeitkarte des Landkreises können Radler und Wanderer den Kreis auf eigene Faust erkunden.

Anzeige