Lokales

Mann am Bahnhof ausgeraubt

ESSLINGEN In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde ein 38-jähriger alkoholisierter Mann aus Esslingen beim Bahnhof Esslingen von einer unbekannten Person angesprochen und unter einem Vorwand hinter das Bahnhofsgebäude gelockt. Hier wartete ein weiterer Mann und einer der Täter schlug den Geschädigten mit einer Bierflasche zu Boden. Hier wurde der Verletzte weiterhin getreten und einer der Täter entwendete dessen Geldbörse mit Bargeld und der EC-Karte.

Anzeige

Von den flüchtigen Tätern liegt lediglich folgende Personenbeschreibung vor: Deutsche, rund 20 bis 25 Jahre, dunkle Haare. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeidirektion Esslingen unter 07 11/39 90-0 entgegen.

lp