Lokales

Mann aus hilfloser Lage befreit

KIRCHHEIM Ein 73-jähriger Mann aus Nürtingen fuhr am Samstagmittag mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl von einem Waldweg auf die Fahrbahn des Rübholzwegs. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Entwässerungsgraben. Ein Postbote fand ihn dort wenig später im kalten Wasser liegend auf. Mit leichten Unterkühlungen wurde der 73-Jährige vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

lp

Anzeige