Lokales

"Marktandacht" am Montagmorgen

KIRCHHEIM Auch im neuen Jahr ist die Martinskirche Ort der "Marktandacht", einer monatlichen gottesdienstlichen Besinnung am Rande des Monatsmarktes. Sie findet am Montag, 2. Januar, um 9 Uhr im Chor der Martinskirche statt und wendet sich an Marktbesucherinnen und -besucher sowie Menschen, die zu dieser Zeit in der Innenstadt unterwegs sind. Sie erhalten einen geistlichen Impuls für die neue Woche und können diese aus der Ruhe heraus beginnen.

Anzeige

Im Anschluss öffnet das "Markt-Kaffee" im Albert-Knapp-Saal im Alten Pfarrhaus gegenüber der Martinskirche seine Pforten. Hier ist Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee oder Tee alte und neue Bekannte zu treffen.

he