Lokales

Martinsumzüge in Maria Königin

KIRCHHEIM Die Kirchengemeinde Maria Königin feiert in allen Teilgemeinden das Fest des heiligen Martin. Der Umzugsreigen beginnt am Donnerstag, 11. November, dem Namenstag des heiligen Martin, in Dettingen. Treffpunkt ist um 17 Uhr in der Kirche Sankt Nikolaus von der Flüe auf dem Guckenrain. Nach einigen Liedern und Gedanken zum heiligen Martin wird der Martinsreiter durch die Straßen begleitet, unterstützt von der Jugendkapelle des Musikvereins Dettingen.

Anzeige

Am Freitag, 12. November, ist der Martinsumzug in Kirchheim. Treffpunkt ist ebenfalls um 17 Uhr an der Kirche Maria Königin. Von dort zieht der Martinsreiter, begeitet von kleinen und großen Laternenträgern und Bläsern des Posaunenchors der Thomaskirche, ins Bohnauhaus.

In Jesingen findet der Martinsumzug am Samstag, 13. November, statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Volksbank, von wo aus der Martinsreiter im Laternenschein und in Begleitung des Posaunenchors nach Sankt Lukas zieht. Im Anschluss an das Martinsspiel mit Mantelteilung das in jeder Teilgemeinde stattfindet sind alle Teilnehmer ins jeweilige Gemeindehaus zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

pm