Lokales

Mayer-Doppelpackrettet VfL-Youngster

STUTTGART Glück für die VfL A-Jugend: Im Nachholspiel bei den Stuttgarter Kickers kam der Tabellenführer der Verbandsstaffel Nord Sekunden vor dem Abpfiff noch zum 2:2-Ausgleichstreffer. Dabei hatten die Teckstadter schon 0:2 zurück gelegen, ehe Andreas Mayer mit einem Doppelschlag den Punkt für die "Blauen" rettete.

Anzeige

Der VfL bleibt dadurch weiterhin ungeschlagen in dieser Saison und konnte seinen Vorsprung in der Tabelle auf sechs Punkte, bei zwei Spielen weniger, ausbauen. Am heutigen Samstag gastiert der VfL beim Tabellenzweiten, den SF Schwäbisch Hall ein vorentscheidender Kick in Sachen Meisterschaft: Sollten die Kirchheimer diese Partie sowie das Nachholspiel am Montag in Nagold gewinnen, winkt am Mittwoch gegen Backnang der vorzeitige Titelgewinn

sf