Lokales

Mehr Sicherheit

KIRCHHEIM Jeder Brief geht auf seinem Weg zum Empfänger durch die Hände zahlreicher Personen, die auf keinen Fall Einblick in den Inhalt bekommen sollen. "Mit raffinierten Details und Materialien gelingt es, die Integrität und Vertraulichkeit von Briefpost nahezu hundertprozentig sicherzustellen", weiß Martin Benz, Geschäftsführer der Firma Blessof, einem der größten Hersteller von Briefumschlägen in Deutschland. Bei der Entwicklung von "Revelope" legte Blessof daher großen Wert auf die Verschlusstechnik. Die patentierte Verschlusstechnik des Kuverts zeichnet sich aus durch einen besonders haltbaren und stark haftenden Leim. Einmal verschlossen, lässt sich der Umschlag nicht mehr so leicht unbemerkt öffnen. Als Siegel dienen die Sicherheitsschlitze in der Verschlussklappe. Versucht jemand, die ohnehin schon fest verklebte Klappe zu öffnen, reißen diese Schlitze ein und die Manipulation wird sichtbar.

Anzeige

Auch gegen Durchleuchtung und Transparenzsprays ist "Revelope" gefeit. Der Umschlag ist mit einem speziellen Sicherheitsinnendruck ausgekleidet, dessen blaues Muster dunkel genug ist, um Inhalte zu schützen, gleichzeitig jedoch kaum nach außen durchscheint.

Die Blessof ist der zweitgrößte Hersteller von Briefumschlägen in Deutschland. Am Standort Kirchheim beschäftigt Blessof 300 Mitarbeiter.

pm