Lokales

Meisterkonzertmit Julian Raichlin

NÜRTINGEN Auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Nürtingen ist im Rahmen der Meisterkonzert-Reihe am Montag, 13. Februar, um 20 Uhr, der Violinist Julian Rachlin zu Gast in der Nürtinger Kreuzkirche. Begleitet wird er am Klavier von Itamar Golan. Als jüngster Solist, der je mit den Wiener Philharmonikern gespielt hat, sorgte der in Litauen geborene und in Wien aufgewachsene Rachlin für Furore. Er arbeitet regelmäßig mit internationalen Spitzenorchestern zusammen und wird für seine kraftvollen und erfrischenden Interpretationen hoch gelobt. Seit September 1999 ist er Professor am Wiener Konservatorium.

Anzeige

Beim Konzert in der Kreuzkirche stehen von Franz Schubert die Sonatine für Violine und Klavier in a-Moll, von Ludwig von Beethoven die Sonate für Violine und Klavier c-Moll, von Robert Schumann Märchenbilder für Viola und Klavier sowie von Johannes Brahms die Sonate Nummer 3 für Violine und Klavier d-Moll auf dem Programm. Karten für das Meisterkonzert von Julian Rachlin gibt es bei Musik & Co, Schillerplatz 4, in Nürtingen sowie unter der Telefonnummer 0 70 22/21 08 93.

pm