Lokales

Mercedesfahrerin suchte das Weite

KIRCHHEIM Geflüchtet ist eine Autofahrerin nach Verursachung eines Verkehrsunfalls im Wohngebiet Klosterstraße.

Anzeige

Eine 19-jährige Auszubildende war mit ihrem VW in der Jesinger Straße unterwegs. An der Einmündung Teckstraße befuhr sie gerade die Abbiegespur, als sie von einem entgegenkommenden Mercedes gestreift wurde. Das Fahrzeug wurde von einer zirka 70-jährigen Frau mit grauen Haaren gelenkt. Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro zu kümmern.

Hinweise zur Ermittlung der Unbekannten, die einen Mercedes mit Esslinger Kennzeichen fuhr, nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 0 70 21/5 01-0 entgegen.

lp