Lokales

Metallteile und Leergut entwendet

KIRCHHEIM Gleich zwei Lagerhallen suchten Einbrecher im Raum Kirchheim heim.

Anzeige

Im Zeitraum vom 10. bis 22. Januar drang ein Unbekannter in das Lager einer Schrotthandlung in der Kirchheimer Straße in Dettingen ein. Aus dem verschlossenen Gebäude entwendete er mehrere hundert Kilo Metallteile aus Kupfer. Wegen des hohen Gewichts geht die Polizei davon aus, dass ein Gabelstapler eingesetzt wurde, um die Kupferteile über den Zaun zu hieven. Der Wert des Diebesgutes lässt sich momentan noch nicht beziffern.

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Einbrecher aus der verschlossenen Lagerhalle eines Einkaufsmarktes in der Kirchheimer Hegelstraße zweieinhalb Paletten mit etwa 150 Kisten Leergut. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 500 Euro.

Zeugen der beiden Einbrüche werden gebeten, sich umgehend beim Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/501-0 zu melden.

lp