Lokales

Mit 1,4 Promille gegen parkendes Auto

OWEN Ein 18-Jähriger aus Kirchheim hat am frühen Sonntagmorgen mit seinem Seat auf dem Parkplatz der Owener Teckhalle beim Ausparken einen ordnungsgemäß abgestellten BMW beschädigt. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 1 000 Euro zu kümmern.

Anzeige

Passanten teilten das Kennzeichen des flüchtigen Seat der Polizei mit. Im Zuge der Fahndung wurde der Flüchtige gegen 1 Uhr in Owen von einer Polizeistreife gestellt. Der junge Mann war offensichtlich betrunken. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,40 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme veranlasst. Seinen Führerschein konnte ihm die Polizei nicht abnehmen, da er gar keinen besitzt.

lp