Lokales

Mit 3,4 Promille aufgefahren

LEINF.-ECHTERINGEN Am Freitagabend um 17.50 Uhr kam es am Kreisverkehr in der Stuttgarter Straße in Leinfelden zu einem kleinen Auffahrunfall. Eine 41-jährige VW-Fahrerin hielt verkehrsbedingt am Kreisverkehr an. Ein nachfolgender 48-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Renault auf den VW auf. Es entstand nur geringer Sachschaden von rund 150 Euro.

Anzeige



Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten bei dem Mann starken Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Alco-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 3,4 Promille. Der Mann musste sich einer Blutprobe unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.